Herzlich willkommen auf unserer Internetseite. 


Für alle, die sich mit uns freuen!!! Unser WINTERMÄRCHEN ist für die Berliner Festspiele nominiert!!!! 

Sondervorstellung in den Meininger Kammerspielen

Mittwoch, 18. März 2015, 20.00 Uhr
EIN WINTER. EIN MÄRCHEN. EIN WUNDER. FREI NACH SHAKESPEARE

Produktion des Meininger Kinder- & Jugendtheaters TOHUWABOHU

Konzept, Buch und Regie: Elke Büchner
Ausstattung: Janine Hoffmann
 
Die poetische, bewegungs- und bildreiche TOHUWABOHU-Inszenierung wurde von der Jury der Berliner Festspiele für eine Einladung zum diesjährigen Theatertreffen der Jugend nominiert. Bisher hat sich das Wintermärchen gemeinsam mit 20 anderen Produktionen unter 125 eingereichten Inszenierungen aus ganz Deutschland durchgesetzt. Nun wollen die Juroren aus der Hauptstadt nach Meiningen kommen, um sich vor Ort und vor allem live von der Qualität der künstlerischen Arbeit zuüberzeugen.
Darum wird es am Mittwoch, 18.3.2015, um 20 Uhr, eine Sonder-Aufführung in den Kammerspielen des Meininger Theater geben, um die Berliner Jury-Mitglieder dazu einladen zu können. Eingeladen sind zugleich auch all diejenigen, die die vorherigen Aufführungstermine im Theatermuseum nicht wahrnehmen konnten oder noch nicht genug bekamen.
Und dann heißt es: Daumendrücken für eines der 8 ausgelobten Tickets nach Berlin!
 
Kartenvorverkauf für den 18.03.2015, 20 Uhr:
Kasse des Meininger Theaters, Telefon: 03693/451-222
Eintrittspreise: 8,50 Euro / 5,00 Euro (ermäßigt für Schüler und Studenten)

Wir freuen uns auf Ihren / euren Besuch!!!

Die Vorbereitungen zur 23. Meininger Theaterwerkstatt laufen auf Hochtouren, denn bereits nächste Woche Freitag gehts los.

 

Termin:   

20. bis 22. März 2015

 

Ort:         

Christophine Kunstschule/vhs Meiningen

Klostergasse 1 - 98617 Meiningen

  

Detailliertere Informationen findet ihr im Ausschreibungsflyer. Dieser und die Anmeldeformulare stehen zum Download unter dem Button Theaterwerkstatt bereit. 

 

Wie jedes Jahr suchen wir auch diesmal fleißige Helfer, die uns zur Theaterwerkstatt in verschiedenen Bereichen unterstützen. Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, möge sich bitte in der Christophine Kunstschule (Telefon: 03693 - 501817) melden oder direkt bei unserer Organisationsleiterin Katharina Berndt: Mobil-Telefon: 0152 22847573 / e-mail: tohuwabohu.mgn@gmail.com


Die gestische Performance

ECHO DES KRIEGES

ist weiterhin im Repertoire und kann über die

Christophine Kunstschule Meiningen

Telefon: 03693/501817 oder 501815

gebucht werden.